Die Geschichte von Element Logic

Element Logic wurde im Jahre 1985 gegründet. Seitdem verfolgen wir das Ziel, die Lager unserer Kunden zu den effizientesten in Europa zu machen.


Kontaktieren Sie uns

OPTIMIZING WAREHOUSE PERFORMANCE von Anfang an

Seit der Gründung von Element Logic im Jahre 1985 ist es unser Ziel, Prozesse und Leistung im Lager zu optimieren. Angefangen mit statischen Regalsystemen waren Vertikalumlauflager, veredelt durch unsere eigene Software, die Basis für unsere ersten automatisierten Lagerlösungen. Innerhalb von nur einem Jahrzehnt entwickelte sich Element Logic damit zum Marktführer in Skandinavien.

Damals wie heute ist unser Schlüssel zum Erfolg der Gleiche: Innovative Technologien zur Lageroptimierung, unterstützt durch unsere Software und gepaart mit hochmotivierten und engagierten Mitarbeitern, die gezielt auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen, individuelle Lösungen entwickeln und technische Innovation leben.

Die Gründer von Element Logic bei der Arbeit an einem alten Computer

AutoStore-Partner der ersten Stunde

Im Jahr 2003 wurde Element Logic-Gründer Kjell Blakseth auf einer Messe von Ingvar Hognaland, dem norwegischen Erfinder des automatischen Lager- und Kommissioniersystems AutoStore®, angesprochen. Kein anderer glaubte an diese innovative Technik – wir liebten Sie jedoch von Anfang an.
Ein Jahr später war Element Logic der weltweit erste offizielle AutoStore-Partner, beschäftigte sich intensiv mit Anwendungen für diese neue Technologie und integrierte noch im selben Jahr das erste AutoStore-System bei einem norwegischen Kunden.

Dennoch waren die ersten gemeinsamen Jahre der Partnerschaft zwischen Element Logic und AutoStore schwierig. Damals stand der Markt dem Thema Lagerautomatisierung weiterhin skeptisch gegenüber und sorgte sich auch im Bereich automatische Kleinteilelagerung mehr um potenzielle Risiken, anstatt die Chancen zu sehen. Auch wenn das AutoStore®-Lager damals noch in den Kinderschuhen steckte und weit von der inzwischen unschlagbaren Verfügbarkeit entfernt war, erkannte Element Logic schon früh das enorme Potenzial des Produktes.

So entwickelte sich zwischen Element Logic und AutoStore eine starke Partnerschaft. Als das innovative automatische Kleinteilelager schließlich weiter perfektioniert wurde und der Markt heranreifte, beschleunigte sich der Wachstumskurs beider Unternehmen im Gleichschritt.

Ein altes Foto von Element Logic Mitarbeitern mit Werkzeugen

Expansion in Europa

Skandinavien war schon immer unser Heimatmarkt mit dem Schwerpunkt Norwegen. Im Jahre 2015 hat Element Logic das erste AutoStore-Projekt außerhalb des Heimatmarktes Skandinavien verkauft und bereits ein Jahr später erzielten wir mehr als die Hälfte unseres Umsatzes außerhalb von Norwegen. Im Jahre 2016 gründeten wir unsere Niederlassung in Deutschland und expandierten kurz darauf erfolgreich nach Großbritannien und Frankreich.

Seit 2020 verfügt Element Logic über die vollständigen Europäischen Distributionsrechte für das automatische Kleinteilelager AutoStore und unterhält inzwischen auch Niederlassungen in Polen und den Beneluxländern. Heute ist Europa unser Heimatmarkt.

Mit unserem internationalen Netzwerk von erfahrenen Mitarbeitern unterstützen wir heute Unternehmen in ganz Europa bei der Optimierung ihrer Lagerhaltung und sorgen mit intelligenten AutoStore-Lösungen für erhebliche Effizienzsteigerungen in der Intralogistik. Sowohl die kleinste als auch die größte AutoStore-Anlage der Welt wurde von Element Logic geplant und erfolgreich umgesetzt. Element Logic ist somit nicht nur der älteste, sondern auch der erfahrenste AutoStore-Integrator weltweit.

Im Zuge der Internationalisierung und des steigenden Trends hin zum Einsatz von Robotertechnik wuchs Element Logic seit 2014 weit überdurchschnittlich und erzielte 2019 erstmals einen Umsatz von über 80 Millionen Euro. Auch in der Zukunft rechnen wir mit einem durchschnittlichen Wachstum von 40 Prozent und stellen uns entsprechend auf.

Element Logic-Weltkarte mit Standorten und bei Kunden installierten Anlagen

Technische Innovation treibt uns an

Seit dem Kauf unseres aller ersten Computers im Jahre 1985 haben wir unseren Glauben an den technischen Fortschritt niemals verloren. Technologischer Vorreiter zu sein ist Teil der Element Logic-DNA und zugleich die tragende Säule unserer Erfolgsgeschichte in enger Zusammenarbeit mit AutoStore. Unsere Software gehört mit zu unserem wertvollsten Kapital, denn mit ihr versetzen wir unsere Kunden in die Lage, die Effizienz ihrer AutoStore-Systeme zu steigern und die Produktivität des gesamten Lagers zu erhöhen. Eine der Kernaufgabe unserer Entwicklungsabteilung ist es, diese Software permanent weiter zu entwickeln.

Als AutoStore-Pioniere lieben wir Roboter, mit denen sich die Lagerleistung optimieren lässt. Deshalb hat Element Logic gemeinsam mit RightHand Robotics einen Roboterarm mit Machine-Learning-Technologie auf den Markt gebracht. Dieser Arm kann an einem Kommissionierarbeitsplatz installiert werden und ist in der Lage, Artikel sicher zu greifen und zielgerichtet zu platzieren. Durch das intelligente Gesamtsystem lernt der Pick-Roboter kontinuierlich das Greifen neuer Artikel, ohne vorab trainiert werden zu müssen. Um einen unserer ersten Kunden zu zitieren: „Das ist die Zukunft der Intralogistik. Darüber gibt es keinen Zweifel.“

Der Mensch im Mittelpunkt

Auch wenn wir uns tagtäglich mit innovativen Technologien beschäftigen, steht der Mensch bei Element Logic stets im Mittelpunkt. Unsere Unternehmenskultur basiert auf flachen Hierarchien und wir legen höchsten Wert auf ein von Offenheit und gegenseitigem Respekt geprägtes Arbeitsumfeld. Diese Philosophie prägt auch den Umgang mit unseren Kunden und deren Herausforderungen, von denen keine für uns zu klein oder zu groß ist.

Sind Sie bereit den nächsten Schritt mit uns zu gehen?

Erfahren Sie mehr darüber, wie wir die Leistung Ihres Lagers gemeinsam revolutionieren können.

Kontaktieren Sie unsere Experten